Auf den Barrikaden

Als ein sperriges Thema wurde die Revolution von 1848/49 immer wieder und gern bezeichnet. Gleichwohl schienen sich die Zeitgenossen
und späteren Kommentatoren lange Zeit einig, wenn sie von einer gescheiterten bürgerlichen Revolution sprachen. Die Erzählung vom Scheitern war jedenfalls kaum geeignet, nennenswerten Widerspruch auszulösen. Eine Rolle spielte in diesem Zusammenhang auch der Barmer Fabrikantensohn Friedrich Engels, der in den Maitagen des tollen Jahres 1849 in Elberfeld selbst auf den Barrikaden stand und mit den Revolutionären einige Tage für die Demokratie und die Anerkennung der kurz zuvor verabschiedeten Reichsverfassung kämpfte. Die Geschichte dieser aufregenden Tage wird hier
noch einmal erzählt und ins Verhältnis gesetzt zu den Prozessen auf den zentralen Handlungsebenen der Revolution von 1848/49.

 

Detlef Vonde

Auf den Barrikaden

Friedrich Engels und die »gescheiterte Revolution« von 1848/49

14,8 x 21 cm, 364 S., br. mit Abb.

ISBN 978-3-939843-94-8

 

Auch als eBook erhältlich:

ISBN 978-3-939843-95-5 / 12,99 Euro

--> SONDERAKTION nur bis 30.4.19 : EBOOK NUR 9,99 <--

"... dass der Mensch was lernen muss."

19,95 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1