(1)200 Jahre Barmen – Die Stadtgeschichte


Hans Joachim de Bruyn-Ouboter | (1)200 Jahre Barmen – Die Stadtgeschichte

Bereits im 15. Jahrhundert begann mit dem Bleichen von Leinengarn der Aufstieg Barmens zur Textilmetropole des 19. Jahrhunderts. Von der Ursprüngen, den frühesten Besiedlungen bis zur bewegten Zeit der Industrialisierung, den "Goldenen Zeiten", von Krisen, Kriegen, Wiederaufbau und Gegenwart handelt diese fundierte und umfassende Darstellungs Barmens. Mit einer Vielzahl bisher unveröffentlichter Bilddokumente ergibt sich ein umfassendes und facettenreiches Bild der Geschichte Barmens.
 

Hans Joachim de Bruyn-Ouboter wurde 1947 in Barmen geboren. Er ist Lehrer und vielfach ehenamtlich engagiert für seine Stadt. Ihm gelingt es historische (Er-) Kenntnisse bildhaft darzustellen und sie in einen historischen Kontext zur Gegenwart zu bringen. In der Edition Köndgen erschien auch sein Buch " Wuppertal - Die Bergische Metropole ".

 

Hans Joachim de Bruyn-Ouboter
(1)200 Jahre Barmen – Die Stadtgeschichte
gebunden, 288 Seiten, 530 Fotos,
EAN 978-3-939843-10-8
1. Aufl. 10.12.2009
1474 g

29,95 €

  • Titel zur Zeit leider vergriffen