Willkommen beim Verlag Edition Köndgen



Neuerscheinungen 2024


Weiße Weste oder Barmer Fall

Nervenkitzel hoch 2 für junge Krimifans

 

Als fünftes Buch der Wuppertaler Jugendkrimi-Reihe erscheint im Verlag Edition Köndgen der Titel „Weiße Weste“. Hochzeitsvorbereitungen und eine
Schmugglerbande werden für Tim und seine Freunde zu einem neuen spannenden Fall. Die Wuppertaler Autorin Chris Hartmann hat nach Beyenburg, Ölberg, Cronenberg und Lüntenbeck diesmal Barmen als
Mittelpunkt des Krimis gewählt.

 

„Tordis und Onkel Paul heiraten im Barmer Rathaus, deshalb laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren. Oma Helga hat Tordis zu einem schwedischen Mittsommerfest überredet. Das gefällt aber Onkel Paul nicht. Es gibt viele Streitereien und auch sonst geht jede Menge schief. Derweil decken Oberkommissar Hansens Kollegen eine Schmugglerbande am Düsseldorfer Flughafen auf. Eine Spur führt ausgerechnet zu dem Restaurant, in dem die Hochzeitsfeier stattfinden soll. Keine Frage, dass Hansen den Laden nun genauer unter die Lupe nimmt und dass Tim und seine Freunde dabei nicht tatenlos zusehen. Doch ist der Fall diesmal nicht eine Nummer zu groß für die jungen Detektive aus Wuppertal?”

 

Spannend, unterhaltsam und voller Nervenkitzel! Ein Lesespaß für Kinder ab 10 Jahren

Weitere Informationen zum Buch und Bestellmöglichkeiten finden Sie hier.


Die Wupperlinge kommen



Detlef Vonde

Traum aller Träume

Stadtgeschichte(n) der Moderne

 

Die Welt wird urban. Im Jahr 2050 werden global mehr als 60 % der Menschen in der Stadt leben. Ein ebenso historischer wie futuristischer Megatrend. Das vorliegende Buch ist eine Einladung zur Beschäftigung mit der Geschichte der modernen Stadt im 19. und 20. Jahrhundert. Es entwirft in 18 spannenden Themenkapiteln eine wissenschaftlich
begründete Geschichte der Urbanisierung, die lange Zeit als Inbegriff des Fortschritts der Moderne galt. Dabei versammelt es Geschichten in lokaler, regionaler und globaler Konkretion: aus dem Wuppertal und dem Ruhrgebiet, aus Berlin, Paris oder Manchester – ein facettenreicher Blick auf die
historische Entwicklung der Stadt zwischen Wunsch und Wirklichkeit, mit urbanen Akteuren, schillernden Figuren und kuriosen Gestalten der Stadt.
Ein Mosaik über das pralle urbane Leben.

 

Weitere Informationen zum Buch und Bestellmöglichkeiten finden Sie HIER.